Internationales Aktuell

03.11.2021, Chiapas

In Chiapas gibt es bewaffnete Angriffe auf zahlreiche Gemeinden. Wir dokumentieren eine Meldung des Menschenrechtszentrum Frayba.

Weiterlesen

14.09.2021, Wien

Subcomandante Insurgente Moisés spricht bei der Ankunft der zapatistischen Delegation am Flughafen von Wien. Film vom Medienkollektiv ¡Compas Arriba! mit Übersetzung des Kollektivs tres gatas.

Weiterlesen

10.07.2021, Indien

Der indische Jesuitenpater und Menschenrechtsaktivist Stan Swamy ist am Montag, 05. Juli 2021, im Alter von 84 Jahren im Krankenhaus unter Haftbedingungen verstorben. Monatelang wurde er im Gefängnis unzureichend medizinisch betreut, eine Behandlung in einem Krankenhaus war lange verweigert worden. Schon vor seiner Verhaftung im Oktober 2020 litt er an der Parkinsonschen Krankheit und hatte sich zudem mit Covid-19 infiziert – wahrscheinlich im Gefängnis.

Weiterlesen

7.7.2021, Bielefeld

Mit Covid 19 ist das Ziel einer global gerechten Gesundheitsversorgung in weite Ferne gerückt. Das gilt nicht nur für die Versorgung von Corona Patient *innen oder den Zugang zu Impfstoffen. Die Pandemie vergrößert auch die ohnehin schon bestehenden Versorgungslücken in vielen Ländern etwa bei HIV/Aids, Tuberkulose und Malaria oder bei nicht übertragbaren Krankheiten wie Krebs und Diabetes. Ein neues Projekt der BUKO Pharma Kampagne untersucht die Folgen der Covid 19 Pandemie für die Gesundheitssysteme in Ghana, Südafrika und Peru.

Weiterlesen

01.07.2021, Europa

Am 20. Juni haben die ersten Zapatist*innen der "Reise für das Leben" europäischen Boden erreicht. Sie wurden in Vigo, Spanien von 500 Aktivistinnen aus verschiedenen Ländern empfangen. Nachdem die Delegation an Land gekommen war, benannten sie den Kontinent in "Rebellisches Land" um. Hier einige Links zum mitverfolgen der Reise.

Weiterlesen

22.06.2021, Vigo/Spanien

Die 1. Delegation der zapatistischen Weltreise ist vor der spanischen Küste angekommen, vorraussichtlich gehen sie am Dienstag, den 22.06.2021 bei Vigo an Land. Die Landung kann auch online verfolgt werden.

Weiterlesen

16.06.2021, Hamburg

Vom 10.-13.Juni fand der 39. BUKO Kongress statt, gleichzeitig auch eine Premiere, denn es war der erste Online-BUKO. Danke an alle, die diesen Kongress möglich gemacht haben!

Weiterlesen

23.04.2021, La Laguna (Cauca)/ Kolumbien

Das Nachrichtenportal amerika21 berichtet heute, dass Sandra Liliana Peña Chocue,die oberste Repräsentantin des indigenen Selbstverwaltungsgebietes von La Laguna ermordet wurde.

Weiterlesen

15.04.2021, Bielefeld

Die BUKO Pharma-Kampagne macht aufmerksam auf ihr 40jähriges Bestehen und eine damit verbundene Online-Fachkonferenz zum Thema Antibiotika-Resistenzen vom 30. April bis 1.Mai 2021.

Weiterlesen

07.04.2021, Bielefeld

Die BUKO Pharma-Kampagne ist auf einem der ersten BUKO-Kongresse entstanden. Claudia Jenkes von der BUKO-Pharma-Kampagne hat in einem kurzen Text die Geschichte der Phrama-Kampagne nachgezeichnet. Das Jubiläum feiert die Pharma-Kampagne mit einer Konferenz zu Antibiotika-Resistenzen.

Weiterlesen