BUKO Positionen

Die Bundeskoordination Internationalismus (BUKO) ist ein Zusammenschluss von Aktionsgruppen, Arbeitskreisen, entwicklungspolitischen Organisationen, Weltläden, Kampagnen und Zeitschriften, die sich als Teil internationalistischer, transnationaler oder anderer emanzipatorischer Bewegungen begreifen. Eine ihrer wesentlichen Aufgaben sieht BUKO darin, sich kritisch mit globalen Fragestellungen, Herrschaftsverhältnissen, Praxen und Denkmustern auseinander zu setzen.

Das Ergebnis solcher Diskussionen veröffentlicht die BUKO in ihren "Positionspapieren". Mit ihren Positionenspapieren möchte die BUKO in linke und Mainstream Diskurse eingreifen, zur Diskussion einladen, Dialog fördern und zur kritischen Auseinandersetzung anregen.

 

Die Positionen und Stellungnahmen der jeweiligen BUKO-Arbeitsschwerpunkte finden sich unter:

Arbeitsschwerpunkt Bildung und Emanzipation 

Arbeitsschwerpunkt Gesellschaftliche Naturverhältnisse

Arbeitsschwerpunkt StadtRaum (ruhend)

Arbeitsschwerpunkt Weltwirtschaft (ruhend)