Letzte Aktualisierung: 04.09.2020

Die neue GesNat-Broschüre ist da!

27.02.2020, Hamburg

Der BUKO-Arbeitsschwerpunkt Gesellschaftliche Naturverhältnisse (GesNat) hat eine neue Broschüre veröffentlicht und hier könnt ihr sie euch auch schon herunterladen. „RINKS UND LECHTS KANN MAN NICHT VELWECHSERN“? Rechte und linke Positionen zu Ökologie – eine Handreichung für linke Aktivist*innen

 

„RINKS UND LECHTS KANN MAN NICHT VELWECHSERN“?

Die Rechten sind auf dem Vormarsch – so zumindest das Gefühl angesichts von steigenden Zahlen der AfD-Wähler*innen, autoritären Regierungen in einer wachsenden Anzahl von Ländern weltweit und europäischer Abschottung. Rechte Gruppierungen, Parteien und Individuen beschäftigen sich dabei bei weitem nicht nur mit Migration – auch wenn sie sich zu diesem Thema besonders lautstark äußern.

Auch Ökologie und Umweltpolitik sind Themen der Rechten. Rechte Positionen zu diesen Themen ähneln – zumindest auf den ersten Blick – manchmal denjenigen linker Gruppen. Rechte Gruppen und Publikationen beziehen sich dabei auch teilweise ausdrücklich auf linke Positionen.

Diese Erkenntnis ist der Ausgangspunkt für die vorliegende Broschüre: Sie stellt rechte und linke Positionen zu Ökologie, Umweltpolitik und gesellschaftlichen Naturverhältnissen dar. Ziel der Broschüre ist es, Ähnlichkeiten und Unterschiede von rechten und linken Positionen in diesem Themenbereich aufzuzeigen. Damit soll linken Aktivist*innen ermöglicht werden, rechte Positionen zu erkennen, ihre eigene Argumentation zu schärfen, problematische Elemente in linken Argumentationen zu vermeiden und die richtigen Bündnispartner*innen zu finden.

Die gedruckten Versionen werden in den nächsten Tagen in den Umlauf kommen, hier könnt ihr euch die Broschüre in verschiedenen Versionen schon ansehen und herunterladen.

Entweder in Farbe:

doppelseitig-farbig

einseitig-farbig

Oder in der schwarz-weiß-Variante:

doppelseitig-sw

einseitig-sw

 

Mehr Infos zum BUKO-Arbeitsschwerpunkt Gesellschaftliche Naturverhältnisse (GesNat) gibts hier