Internationalismus Festival N°2 – Feministische Kämpfe – Gestern, heute, Morgen!

02.-06.06.2021, Dresden/online

Das internationalistische Zentrum Dresden veranstaltet das Internationalismus Festival N°2, pandemiebedingt schweren Herzens online. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf feministischen Kämpfen.

Von Mittwoch bis Sonntag werden wir feministische Kämpfe der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – nah und fern – durch ein kulturelles und politisches Programm zusammenführen. In verschiedenen Veranstaltungsformaten wie Theater, Lesungen, Podien, Vorträgen und Workshops werden wir uns unter anderem mit der Geschichte von Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, feministischen Kämpfen gegen Rassismus, der Geschichte der lokalen Queeren Bewegung oder der Frauenrevolution in Rojava auseinandersetzen. Außerdem gibt es viel Raum zur Vernetzung, unser Ziel ist ein Austausch zwischen neu und alt, hier und da.

Wir schauen in die Geschichte, um für die Gegenwart zu lernen und gemeinsam für eine bessere und feministische Zukunft zu kämpfen. Dabei verbinden wir unsere lokalen Kämpfe mit der Welt!

Seid also auf das Programm gespannt und haltet euch das Wochenende frei! Kommt online vorbei und feiert mit uns das zweite Internationalistische Festival in Dresden! Das genaue Programm und weitere Infos, auch im Hinblick auf Corona, folgen bald auf unserer Homepage. Wenn ihr uns noch helfen wollt, meldet euch gerne!

Wir freuen uns auf euch und eure Freund*innen!

Kontakt:
festival[ät]iz-dresden.org

Facebook:
https://www.facebook.com/events/496351214695261

https://iz-dresden.org/de/category/internationalismus-festival-n2/