Letzte Aktualisierung: 04.12.2019

Internationales Aktuell

5.-13.August, Kolumbien

Die Gruppe Red de Hermandad y Solidaridad con Colombia (RedHer) lädt zu einer Solidaritätsbrigade in den Chocó/Kolumbien ein. Dort kommt es seit Jahrzehnten zu massiven Menschenrechtsverletzungen.

Weiterlesen

02.04.2019, Kolumbien

Streikende brechen Dialog ab. Forderung nach Schutz der Aktivisten. Afrokolumbianischer Verband schließt sich Streik an. Ein Bericht von Ani Diestelmann von Amerika 21.

Weiterlesen

31.3.2019, Madrid

In Madrid haben Ende März rund 50 Menschen zum Treffen Red Europea Zapatista zusammengefunden. Nach einem intensiven Austausch haben sie folgendes comunicado vor der mexikanischen Botschaft im Herzen Madrids verlesen.

Weiterlesen

22.3.2019, Kolumbien

Seit letzter Woche kommt es im Südwesten Kolumbiens zu Massenprotesten. Unter anderem werden in vier Departamentos Hauptverkehrswege durch zehntausende Protestierer*innen blockiert. Der Verkehr kommt nicht mehr durch. Zentraler Akteur dabei ist der Consejo Regional Indigena del Cauca (Indigener Regionalrat des Cauca, CRIC). Das Kaffeekollektiv Aroma Zapatista verkauft u.a. ...

Weiterlesen

11.3.2019

Die Zeitschrift PERIPHERIE ist ein interdisziplinäres Diskussionsforum für Entwicklungtheorie und Entwicklungpolitik. Die Solidarität mit Emanzipationsbewegungen und sozialen Bewegungen in den Entwicklungsländern wie den Industrieländern ist ein wichtiges Motiv ihrer Arbeit. Die Ausgabe Nr. 157 wird ein Schwerpunktheft zum Thema »Jenseits der "Kolonialität von Geschlecht"«. Die Ausgabe...

Weiterlesen