Letzte Aktualisierung: 02.07.2020

Internationales Aktuell

02.04.2020, Hamburg/La Guajira

Derzeit wird alles durch die Corona-Pandemie beeinflusst und natürlich geht das auch nicht an der BUKO vorbei. Gerne würden wir auch hier stärker darauf eingehen, aber auch unsere Arbeitsstruktur ist derzeit eingeschränkt. Und natürlich erreichen uns auch zahlreiche Solidaritätsaufrufe, die wir gar nicht alle weiterleiten können. In diesem Fall haben wir uns aber...

Weiterlesen

30.03.2020, Hamburg

Am Donnerstag, den 26.03.2020 wurde das Zelt der Gruppe "Lampedusa in Hamburg" polizeilich geräumt. Seit 7 Jahren organisieren Geflüchtete mit dem Zelt einen bedeutsamen Anlaufpunkt für Geflüchtete, der zum Symbol für ihre Kämpfe um ein Bleiberecht geworden ist. Wir verurteilen die Räumung aufs schärfste und dokumentieren die Presseerklärung der Gruppe Lampedusa in Hamburg.

Weiterlesen

02.03.2020

Vor vier Jahren wurde die feministische Menschenrechts- und Umweltaktivistin Berta Cáceres in Honduras ermordet. Sie war eine der Mitbegründer/innen des 1993 ins Leben gerufenen Consejo Cívico de Organizaciones Populares e Indígenas de Honduras (Council of Popular and Indigenious Organization of Honduras) (COPINH), einer Organisation, die sich für die Rechte indigener Völker und den...

Weiterlesen

13.1.2020

Bereits Ende letzten Jahres wurde die aktuelle BUKO-Spendenkampagne gestartet. Aber das Ziel von 25.000 € für die Absicherung einer aktiven BUKO-Struktur ist noch lange nicht erreicht. Daher noch einmal die Bitte um Spenden für die BUKO. Jede Summe hilft uns!

Weiterlesen

13.1.2020

Die HondurasDelegation plant für August 2020 die nächste Delegationsreise nach Honduras. Anmeldeschluss für das erste Vorbereitungsseminar ist am 15.2.2020.

Weiterlesen