15.11.2016

Das Newsletter Förderabo

Zurzeit gibt es 30 Förder_innen, das sind monatlich 132,00 Euro für die BUKO!

Die BUKO-News waren, sind und bleiben ein kostenloser Informationsdienst des BUKO-Büros. Daran wird sich nichts ändern. Jedoch: Um die BUKO und unsere Projekte am Laufen halten, brauchen wir Euch und Eure Unterstützung. Die BUKO hat keine institutionelle Förderung, das heißt, sie ist auf Spenden angewiesen.

Bis zum nächsten Herbst brauchen wir deshalb 40.000 Euro. Das sind 400 x 100 oder 4.444 x 10. Jeder Spargroschen hilft, damit´s weitergeht in 2017.

Frei nach dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist" gibt es für die Newsletter-Bezieher_innen die Möglichkeit, ein Förderabo abzuschließen. Wie viel euch der Newsletter monatlich wert ist, bestimmt ihr. Wir freuen uns über jede Aufmerksamkeit.

Ein kleines Rechenbeispiel:

Ca. 1100 Menschen haben sich aktiv in die BUKO-News eingetragen. Wenn jede_r Dritte davon sich entscheiden würde, die BUKO-News mit z.B. 2 Euro monatlich zu unterstützen, dann kämen 600 Euro zusammen, die schon fast die Hälfte einer der beiden Stellen in der Geschäftsstelle erhalten könnten. Klar, mit 4 Euro monatlich kämen wir dann auf 1200 Euro und hätten damit fast eine Stelle gesichert.

Unten auf dieser Seite könnt Ihr direkt online ein Förderabo abschliessen. Außerdem werden wir Euch sowohl dort als auch in regelmäßigen Abständen durch die BUKO-News über die Entwicklung der Förderabos informieren.

Also, noch mal in aller Deutlichkeit: Niemand soll oder gar muss sich aus den BUKO-News austragen. Ihr erhaltet diesen Newsletter ganz normal kostenlos weiter! Nur wer ein paar Euro übrig hat und die BUKO-News unterstützen mag, sei hiermit herzlich dazu eingeladen.

An dieser Stelle möchten wir auch noch mal erwähnen, dass ihr gerne Eure Veranstaltungen an die BUKO senden oder auf Eure Informationen hinweisen könnt. So sie zum Charakter des Newsletters passen, werden sie darin eingearbeitet. Auch Kritik und Verbesserungsvorschläge in Bezug auf den Newsletter sind willkommen: Was fehlt, was sollte ausgebaut werden?

So, über haufenweise Kohle, die wir uns hiermit erhoffen, und die ja nix weiter als diese Arbeit am Laufen halten soll, freut sich

die BUKO

Förderabo

Betrag
Sonstiger Beitrag
Kontaktdaten
Kontoangaben
Spendenbescheinigung
Übermitteln
Ich ermächtige den Verein zur Förderung entwicklungspädagogischer Zusammenarbeit e.V.(Gläubiger-ID: DE25ZZZ00000022314), Zahlungen von meinem Konto mittels SEPA-Basislastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein zur Förderung entwicklungspädagogischer Zusammenarbeit e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb on acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.