21.05.2017

Wichtige Infos für den Kongress

21.-25.06.2017 Kulturkosmos Müritz e.V. Lärz

Der BUKO-Kongress ist dieses Jahr Teil des MOVE Utopia und findet auf dem Gelände des Kulturkosmos in Lärz statt. Hier findet ihr die wichtigsten Infos für die Tage.

An- und Abreise:

Das Gelände befindet sich abseits von Stadtlärm und mitten in der Natur – schön! Und eine logistische Herausforderung. Vom Bahnhof Mirow sind es noch ca. 5km bis zum Gelände.
Folgende Hinweise und Bitten für die An- und Abreise:

1) AUTO
– schaut auf unserem Pad für Mitfahrgelegenheiten vorbei und tragt euch ein
– prüft, ob ihr die Möglichkeit habt, uns beim Transport von Dingen zu helfen, die aktuelle Bedarfsliste findet ihr hier.
– wenn ihr mit dem Auto kommt, fahrt bitte wenigstens an einem Bahnhof vorbei (Mirow oder Neustrelitz), um ggf. Dinge oder Menschen mitzunehmen
– wenn ihr mit dem Auto kommt, gebt gerne an der Anmeldung auf dem Gelände eure Nummer ab und wie viele Plätze euer Auto hat, damit wir im Notfall Menschen abholen können

2) BAHN
wenn ihr mit der Bahn anreist, ein paar Hinweise:
– Es fahren DB-Züge bis Neustrelitz.
– Von Neustrelitz gibt es vereinzelt Busse und eine „Bimmelbahn“ bis Mirow. Diese fährt ab 10 Uhr morgens m 2-Stunden-Takt bis 20:15h. i
– Von Mirow fahren unter der Woche bis 17 Uhr Busse (Fahrplan: mvvg-bus.de/wp-content/uploads/fahrplan/L025.pdf)
– mit dem Rad und der Bahn müsst ihr ggf. damit rechnen, ab Neustrelitz nicht mehr in die Bimmelbahn zu passen, damit sind es dann ca. 20km Anfahrt mit dem Rad.

3) SHUTTLE
Da weder in die Busse, noch in die Bimmelbahn Unmengen an Menschen passen, müssen wir darauf setzen, dass sich alles etwas verteilt und werden zu folgenden Stoßzeiten jeweils einen Reisebus anbieten, bitten euch aber auch andere Fahrzeiten zu nutzen:

Mittwoch, 21.06. 18 – 22 Uhr Pendelverkehr Mirow-Lärz
Mittwoch, 21.06. 18 – 22 Uhr Pendelverkehr Neustrelitz-Lärz
Freitag, 23.06. 18.30 – 21:00 Uhr Pendelverkehr Mitow-Lärz
Sonntag, 25.06. 16.30 – 18.30 Uhr Pendelverkehr Mirow-Lärz
Sonntag, 25.06. 16.30 – 18.30 Pendelverkehr Neustrelitz-Lärz

 

TRANSPORT-SUPPORT

Es gibt einiges an Transport zu wuppen. Um möglichst CO2- aber auch Geld-sparend zu arbeiten, sind wir auf alle Anreisenden angewiesen. Ihr habt noch relativ viel Platz und kommt z.B. aus Berlin, Wiesbaden, Hamburg oder Leipzig? Ihr habt z.B. ein Zelt oder Lebensmittel in größeren Mengen, aber keine Transportmöglichkeit? Die aktuelle Bedarfsliste findet ihr hier: ethercalc.org/qx4wkekk68bn, oder schreibt uns an nico@move-utopia.de

 

Mitbringen

Bei aller Organisation, was wir nicht beeinflussen können, ist das Wetter. Wir hoffen auf Sonne und, dass ihr euch von ein bisschen Regen nicht abhalten lasst. Es gibt ein paar Dinge, die ihr dabei haben solltet.

  • 1 Tasse (wichtig! Es gibt sonst nicht genug Trinkbecher)
  • Gummistiefel
  • Regenschirm oder -jacke
  • Taschenlampe + Batterien
  • schwarzer Tee, wenn Du welchen brauchst
  • Sitzkissen
  • Pflaster
  • Kopfschmerztabletten
  • Sonnencreme

Gerne auch mehr mitbringen und an der Materialausgabe abgeben

  • Verteilersteckdosen
  • wenn ihr sowieso mit dem Auto kommt, packt gerne Planen für über den Kopp und unter den Pops ein
  • wenn ihr noch Platz im Auto habt, dann schaut doch mal hier: https://ethercalc.org/qx4wkekk68bn ob ihr noch etwas davon mitbringen könnt!

Es wird vermutlich kein Internet geben.

 

Übernachtung

Übernachtet wird im eigenen Zelt. Es gibt einen offenen Zeltbereich für alle, außerdem Zeltbereiche für verschiedene Bedürfnisse: einen FrauenLesbenTransInter*-Zeltbereich, einen Familienzeltbereich für alle Menschen mit Kindern, einen drogenfreien Zeltbereich und einen FKK-Zeltplatz. Bitte schaut euch die Lage auf dem Geländeplan an. Wer gar nicht zelten mag, findet eine überdachte Möglichkeit in einem Hangar die Iso- bzw. Luftmatratze abzulegen – allerdings ohne Privatsphäre.

 

Helfen vor Ort

Es wird vor Ort eine Info-Tafel geben, an der auch die Helfer*innen-Listen aushängen. Seid so lieb und tragt euch ein und schaut, dass wir auch den Abbau am Sonntag gemeinsam wuppen – nach der Veranstaltung zur Zukunft der BUKO und dem Mittagessen.
Die akuten Bedarfe an helfenden Menschen findet ihr hier: move-utopia.de/helfen/

 

Übersetzung

An der Anmeldung auf dem Gelände findet ihr die Erklärung für ein Übersetzungssystem mit bunten Klebepunkten, das es uns ermöglicht alle versammelten Sprachen sichtbar zu machen und gemeinsam dafür zu sorgen, dass sich alle verständigen können. Beteiligt euch gerne.

 

Essen

Es wird eine Küche für alle geben. Das Essen ist vegan, es wird einen Verteiler geben für nicht-vegane Lebensmittel u.a. Wenn ihr noch Großspenden an Lebensmitteln für uns habt, schreibt uns eine Mail an nico@move-utopia.de. Wir können nicht auf alle Unverträglichkeiten eingehen, darum bringt euch bei Allergien bitte selbst Lebensmittel mit.