PORT SOL - Festival für grenzenlose Solidarität

7.7.2018, Münster

Liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks,

am Samstag, dem 7. Juli 2018 präsentiert das sozialpädagogische Fanprojekt „FANport Münster“ zusammen mit der Cooperation 481 das erste PORT SOL - Festival für grenzenlose Solidarität.

Direkt neben dem Stadion des SC Preußen Münster wird es umsonst und draußen fünf Live Acts aus Punk und Hip Hop, diverse Stände, Getränke und Speisen zu fairen Preisen sowie mittags ab 13 Uhr ein interkulturelles U18-Fußballturnier geben. Erwirtschaftete Überschüsse gehen an die Sea-Watch.org Seenotrettung. 

Auf der Bühne sind ab 16 Uhr zu sehen: 
• Kosmonovski (Melodischer Punk / Rheine)
• Blut Hirn Schranke (Hardcore / D´Dorf)
• Dismalfucker (Weirdopunk / Münster)
• AzudemSK (Hip Hop / Münster)
• Prezident/Whiskeyrap(Wuppertal). 

Ab 22h DJ...

Habt ihr großartige Klamotten, Platten oder Infos, die ihr gerne mit einem Stand an die Leute bringen wollt, dann schreibt uns eine Nachricht. Strom stellen wir, den Rest müsst ihr selber mitbringen. Wir erheben keine Standgebühren. Solltet ihr aber gut wirtschaften, freuen sich die Jungs und Mädchen von Sea-Watch bestimmt über einen kleinen Beitrag im Spendentopf. 

• Jegliche Art von Diskriminierung und Belästigung haben auf 
dem Festival selbstverständlich nichts zu suchen! 

• Fremdgetränke können wir leider nicht dulden, da der Verkauf
von Speis und Trank unsere Haupteinnahmequelle sein wird. Die Preise werden aber für jede Geldbörse erschwinglich sein. 

• Lasst bitte eure Haustiere zuhause. Damit tut ihr ihnen und uns einen großen Gefallen. 

Wir freuen uns auf jede Menge altbekannte und neue Gesichter. 

Bis dann, am FANport neben dem Stadion! 

Mehr Infos: https://www.fanport-muenster.de/index/artikel-home/port-sol-festival-fuer-grenzenlose-solidaritaet.html

 

Sa, 7.7.2018 - 13:00

 

Ort

FANport am Stadion, Hammer Straße 302, 48153 Münster