21.05.2017

Nach den Sternen gegriffen...

... Impressionen vom BUKO 33 in Tübingen

Der BUKO 33 ist vorbei: Wir haben unsere Zelte in Tübingen abgebrochen, noch stapeln sich die Kisten im BUKO-Büro in Hamburg und eine wehmütige Stimmung liegt in der Luft. Schön war der BUKO 33 mit ... rund 500 Teilnehmenden; vielen spannenden Aktivist_innen und Inputs; über 60 Workshops und Veranstaltungen; zwei erfolgreichen, kreativen Innenstadtaktionen; einem tollen Radiobegleitprogramm, vielen helfenden Händen, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben; noch mehr neuen Eindrücken und Diskussionsstoff im Gepäck.

Anbei ein paar Links mit Artikeln, Radio-Beiträgen, Fotos, Filmen und anderen Sternen vom BUKO in Tübingen:

* Zur Kongress-Seite: BUKO 33

** Radio in Commons zum Nachhören: Live-Scream der Wüsten Welle Tübingen

*** Berichte rund um den BUKO aus dem Schwäbischen Tagblatt

# Allgemeiner Artikel über den Kongress: 33. BUKO-Kongress sucht wirtschaftliche und politische Alternativen

# Vorbericht über Isidoro Salomão von der brasilianische Landlosen-Bewegung

# Bericht über das EU-Panel: Europa schottet sich gegenüber der Welt ab

# Die Jugendredaktion über den BUKO 33: BUKO-Kongress: Weltpolitik jugendfreundlich aufbereitet

# Artikel über das Junge-Leute-Programm: Ausbildung und Einbildung

# Artikel zu den Protesten gegen den "Bürgerschoppen": Gegner der Studentenverbindung hielten deren Feier eine Stunde lang auf

# Ein 3 minütiger Film zur Anti-Burschenschaftsaktion am Sonntag und Fotos von den Protesten