04.07.2017

BUKO Aktuell

BUKO-Seminar, 10.-12.06. Bochum. Der BUKO-Arbeitsschwerpunkt Bildung und Emanzipation (BiEm) plant derzeit ein Seminar zu Bildungsprotesten. Vorgesehen sind inhaltlich drei Teile: 1. Analyse & Kritik, 2. Utopie, 3. Widerstand.

Weiterlesen

Es braucht ein deutliches Zeichen gegen die Kohlekraft. Die Regierungen dieser Welt haben in Paris beschlossen: Der Großteil der fossilen Energien muss im Boden bleiben. Denn die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas ist die Hauptursache des globalen Klimawandels. Er verursacht Dürre und Hunger, Artensterben, Wetterextreme und Überflutungen. Millionen Menschen, besonders im Süden der Welt, bedroht der...

Weiterlesen

Kommt alle! BUKO INTERNO, 5.-8. Mai in Wernsdorf! Anmeldung bis zum 15. April! Die Vorbereitungen für den BUKO INTERNO vom 5.-8. Mai in Wernsdorf schreiten weiter voran. Der INTERNO soll ein kleinerer Rahmen als die „normalen“ BUKO-Kongresse sein. Wir wollen uns über die Themen, die in den verschiedenen BUKO-Zusammenhängen verhandelt werden, austauschen und diskutieren.

Weiterlesen

22.-24.04. Köln. Das Recht auf Stadt müsste dringlicher denn je erkämpft werden! Hierzu haben wir mit dem bundesweiten Treffen stadtpolitischer Gruppen 2015 erstmals einen  Raum eröffnet. Dieser sollte und soll dem gemeinsamen Austausch, der Möglichkeit zur Vernetzung und gegenseitige Beratung zur Strategiefindung dienen.

Weiterlesen

Pressemitteilung des Ökumenischen Büros. Am 14. April prangerte die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Ulrike Lunacek im Plenum die lebensgefährliche Situation von Menschenrechts- und UmweltaktivistInnen in Honduras an.

Weiterlesen